• Südostasienspiele 2017

    Die 29. Südostasienspiele fanden nach 1965, 1971, 1977, 1989 und 2001 zum sechsten Mal in Kuala Lumpur, Malaysia, statt. Vom 19. bis zum 30. August 2017 trat...

  • Südostasienspiele 2015

    Die 28. Südostasienspiele fanden nach 1973, 1983 und 1993 zum vierten Mal in Singapur statt. Vom 5. bis zum 16. Juni 2015 traten etwa 7.000 Athleten aus elf ...

  • Südostasienspiele 2007

    Die Südostasienspiele 2007, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 2007 in Nakhon Ratchasima statt. Es war die 24. Auf...

  • Südostasienspiele 2005

    Bei den 23. SEA Games in Manila hatten die Spiele die größte Anzahl an sportlichen Ereignissen seit Bestehen der Spiele. Es wurden 36 Sportarten in 393 Veran...

  • Südostasienspiele 2003

    Die Südostasienspiele 2003, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 5. bis 13. Dezember 2003 in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt statt. Es war d...

  • Südostasienspiele 2001

    Die Südostasienspiele 2001, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. September 2001 in Kuala Lumpur statt. Es war die 21. Auflage...

  • Südostasienspiele 1995

    Die Südostasienspiele 1995, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 17. Dezember 1995 in Chiang Mai statt. Es war die 18. Auflage de...

  • Südostasienspiele 1991

    Die Südostasienspiele 1991, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 24. November bis zum 3. Dezember 1991 in Manila statt. Es war die 16. A...

  • Südostasienspiele 1989

    Die Südostasienspiele 1989, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 20. bis 31. August 1989 in Kuala Lumpur statt. Es war die 15. Auflage d...

  • Südostasienspiele 1985

    Die Südostasienspiele 1985, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. Dezember 1985 in Bangkok statt. Es war die 13. Auflage der S...

  • Südostasienspiele 1981

    Die Südostasienspiele 1981, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 1981 in Manila statt. Es war die 11. Auflage der Sp...

  • Südostasienspiele 1977

    Die Südostasienspiele 1977, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 19. bis 26. November 1977 in Kuala Lumpur statt. Es war die 9. Auflage ...

  • Südostasienspiele 1975

    Die Südostasienspiele 1975, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1975 in Bangkok statt. Es war die 8. Auf...

  • Südostasienspiele 1967

    Die Südostasienspiele 1967, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1967 in Bangkok statt. Es war die 4. Auf...

  • Südostasienspiele 1969

    Die Südostasienspiele 1969, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1969 in Rangoon statt. Es war die 5. Auf...

  • Südostasienspiele 1961

    Die Südostasienspiele 1961, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 16. Dezember 1961 in Rangoon statt. Es war die 2. Au...

  • Südostasienspiele 2011

    Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich behinderte Sportler, die...

  • Südostasienspiele 1999

    Die Südostasienspiele 1999, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 7. bis 15. August 1999 in Bandar Seri Begawan statt. Es war die 20. Auf...

  • Südostasienspiele 2009

    Die 25. Südostasienspiele fanden in Vientiane vom 9. bis 18. Dezember 2009 statt. Es waren die ersten Südostasienspiele, die in Laos ausgetragen wurden. Die ...

  • Südostasienspiele 1993

    Die Südostasienspiele 1993, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 12. bis 20. Juni 1993 in Singapur statt. Es war die 17. Auflage der Spi...

  • Südostasienspiele 1983

    Die Südostasienspiele 1983, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 28. Mai bis zum 6. Juni 1983 in Singapur statt. Es war die 12. Auflage ...

  • Südostasienspiele 1973

    Die Südostasienspiele 1973, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 1. bis 8. September 1973 in Singapur statt. Es war die 7. Au...

Südostasienspiele 1997

Die Südostasienspiele 1997, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 19. Oktober 1997 in Jakarta statt. Es war die 19. Auflage der Spiele. Es nahmen 6007 Athleten und Offizielle aus 10 Ländern in 36 Sportarten an den Spielen teil.

den Südostasienspielen 1997 in Jakarta in fünf Einzel - und zwei Mannschaftsdisziplinen ermittelt. Die Spiele fanden vom 11. bis zum 19. September 1997 statt
wurde in Southeast Asian Games Südostasienspiele geändert. Brunei wurde zwei Jahre später, bei den 10. Südostasienspielen aufgenommen, und Osttimor im
Badminton gehört seit dem Start 1959 zum Programm der Südostasienspiele Mit Indonesien und Malaysia treffen hier zwei der stärksten Nationen in dieser
Nathanael die US Open 1996, die Indonesia Open 1996 und 1997 sowie die Südostasienspiele 1997 mit Resiana Zelin. Zweimal stand sie mit ihr auch im Finale der
Zelin Resiana die US Open 1996, die Indonesia Open 1996 und 1997 sowie die Südostasienspiele 1997 mit Eliza Nathanael. Zweimal stand sie mit ihr auch im Finale
Squash war erstmals 1991 im Programm der Südostasienspiele Auch bei den Spielen 1993, 1995, 1997 und 1999 gehörte Squash zum Sportprogramm, die Ergebnisse
mit Wong Pei Tty. Im gleichen Jahr gewannen beide Bronze bei den Südostasienspielen 1997 nahm Norhasikin Amin an den Badminton - Weltmeisterschaften teil
startend jedoch bereits im ersten Kampf aus. 1997 errang Pornchai seinen ersten Titel, als er die Südostasienspiele gewann. Bei den Asienmeisterschaften 1999
und 1997 die thailändische Meisterschaften im Herreneinzel. Bei den Südostasienspielen 1997 wurde er Dritter mit dem thailändischen Herrenteam. 1997 schied
2000 ASEAN - FuSballmeisterschaft Gewinner 1996, 2000, 2002 Südostasienspiele Goldmedaille 1997 1999 rsssf.com: Details der AFC CL Saison rsssf.com: Details
FuSball gehört bei den Südostasienspielen bis 1975 Southeast Asian Peninsular Games zu den Sportarten, die seit 1959 bisher ständig im Programm der Spiele
1997 ist eine 160 - cm - groSe osttimoresische Taekwondoin. Bei den Taekwondo - Weltmeisterschaften 2017 kam Reis auf Platz 33. Bei den Südostasienspiele 2019

gewann 1997 Bronze bei den Südostasienspielen 1999 siegte sie bei den Polish International. 2001 wurde sie Zweite bei den Südostasienspielen Dritte
2000 ASEAN - FuSballmeisterschaft Gewinner 1996, 2000, 2002 Südostasienspiele Goldmedaille 1997 1999 Asienspiele 4. Platz 1998, 2002 vietnamnet.vn: Bericht
Teilnahme erreichte er dabei seine beste Platzierung. 1997 und 1999 gewann er Silber bei den Südostasienspielen 1999 siegte er bei den Malaysia International
Jahr siegten beide bei den Südostasienspielen Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 wurde die Paarung Fünfte. Bereits 1997 hatte sie die Polish Open
eine indonesische Badmintonspielerin. Lita Nurlita gewann 2001 die Südostasienspiele und wurde im gleichen Jahr Zweite bei den Asienmeisterschaften. Ebenfalls
beiden Starts wurde sie 17. in der Endabrechnung. Bei den Südostasienspielen 1993 und 1997 machte sie es deutlich besser. Dort gewann sie jeweils Bronze
Suzuki Cup Turnier der Südostasienspiele AFF Women s Championship ASEAN Women s Championship Turnier der Frauen der Südostasienspiele AFF Under 23 Youth
Weite von 41, 44 m den neunten Platz belegte. 2019 gewann sie bei den Südostasienspielen in Capas mit einem Wurf auf 53, 77 m die Silbermedaille hinter der
Cindana Hartono gewann 1997 die Internationalen Meisterschaften von Indien im Dameneinzel. 1999 siegte sie bei den Südostasienspielen und den Swiss Open.
Badmintonspieler. Yong Hock Kin gewann 1997 Bronze im Herreneinzel, seiner Spezialdisziplin, bei den Südostasienspielen 1998 siegte er bei den Indonesia Open
Qualifikationsturniere: Finale: PIOS - Turnierr 2008 Event 2 Amateurturniere: Südostasienspiele Gold Mannschaft, Silber Einzel 2007 Asienmeisterschaft: Finale

ASEAN - FuSballmeisterschaft: Gewinner 1996, 2000, 2002 Südostasienspiele Goldmedaille 1993, 1995, 1997 1999 King s Cup: Gewinner 2000, 2007 Kiatisak ist
Frauen berufen. Sie spielte ihr A - Länderspieldebüt im Rahmen der Südostasienspiele 2013 in Myanmar im September 2013 gegen die japanische U - 23
Goldmedaillen bei den Südostasienspielen bisher die erfolgreichste nach der Thailändische FuSballnationalmannschaft der Frauen. Südostasienspiele der Frauen: Gewinner
1992, 1996, 2000 Asienspiele: 4. Platz 1984 Südostasienspiele Goldmedaille 1993, 1995, 1997 1999 ASEAN - FuSballmeisterschaft: Gewinner 1996, 2000
Nguyễn Thi Trúc Mai 20. März 1997 ist eine vietnamesische Weit - und Dreispringerin. Erste Erfahrungen bei internationalen Wettbewerben sammelte Nguyễn
Ramos ist Mitglied des Sportvereins Sport Dili e Benfica. Bei den Südostasienspielen 1997 in Jakarta gewann Ramos die Bronzemedaille. Damals startete er
gründet sich allerdings in ihren Erfolgen bei diversen Austragungen der Südostasienspiele Während dieser gewann sie in 16 Jahren neben Bronze - und Silbermedaillen

Südostasienspiele 1973

Die Südostasienspiele 1973, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 1. bis 8. September 1973 in Singapur statt. Es war die 7. Au...

Südostasienspiele 1983

Die Südostasienspiele 1983, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 28. Mai bis zum 6. Juni 1983 in Singapur statt. Es war die 12. Auflage ...

Südostasienspiele 1993

Die Südostasienspiele 1993, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 12. bis 20. Juni 1993 in Singapur statt. Es war die 17. Auflage der Spi...

Südostasienspiele 2009

Die 25. Südostasienspiele fanden in Vientiane vom 9. bis 18. Dezember 2009 statt. Es waren die ersten Südostasienspiele, die in Laos ausgetragen wurden. Die ...

Südostasienspiele 1999

Die Südostasienspiele 1999, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 7. bis 15. August 1999 in Bandar Seri Begawan statt. Es war die 20. Auf...

Südostasienspiele 1979

Die Südostasienspiele 1979, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 21. bis 30. September 1979 in Jakarta statt. Es war die 10. Auflage der...

Südostasienspiele 1987

Die Südostasienspiele 1987, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 20. September 1987 in Jakarta statt. Es war die 14. Auflage der ...

Südostasienspiele 2011

Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich behinderte Sportler, die...

Südostasienspiele 1961

Die Südostasienspiele 1961, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 16. Dezember 1961 in Rangoon statt. Es war die 2. Au...

Südostasienspiele 1969

Die Südostasienspiele 1969, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1969 in Rangoon statt. Es war die 5. Auf...

Südostasienspiele 1965

Die Südostasienspiele 1965, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 14. bis 21. Dezember 1965 in Kuala Lumpur statt. Es war die ...

Südostasienspiele 1967

Die Südostasienspiele 1967, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1967 in Bangkok statt. Es war die 4. Auf...

Südostasienspiele 1971

Die Südostasienspiele 1971, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1971 in Kuala Lumpur statt. Es war die 6...

Südostasienspiele 1975

Die Südostasienspiele 1975, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1975 in Bangkok statt. Es war die 8. Auf...

Südostasienspiele 1977

Die Südostasienspiele 1977, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 19. bis 26. November 1977 in Kuala Lumpur statt. Es war die 9. Auflage ...

Südostasienspiele 1981

Die Südostasienspiele 1981, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 1981 in Manila statt. Es war die 11. Auflage der Sp...

Südostasienspiele 1985

Die Südostasienspiele 1985, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. Dezember 1985 in Bangkok statt. Es war die 13. Auflage der S...

Südostasienspiele 1989

Die Südostasienspiele 1989, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 20. bis 31. August 1989 in Kuala Lumpur statt. Es war die 15. Auflage d...

Südostasienspiele 1991

Die Südostasienspiele 1991, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 24. November bis zum 3. Dezember 1991 in Manila statt. Es war die 16. A...

Südostasienspiele 1995

Die Südostasienspiele 1995, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 17. Dezember 1995 in Chiang Mai statt. Es war die 18. Auflage de...

Südostasienspiele 2001

Die Südostasienspiele 2001, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. September 2001 in Kuala Lumpur statt. Es war die 21. Auflage...

Südostasienspiele 2003

Die Südostasienspiele 2003, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 5. bis 13. Dezember 2003 in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt statt. Es war d...

Südostasienspiele 2005

Bei den 23. SEA Games in Manila hatten die Spiele die größte Anzahl an sportlichen Ereignissen seit Bestehen der Spiele. Es wurden 36 Sportarten in 393 Veran...

Südostasienspiele 2007

Die Südostasienspiele 2007, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 2007 in Nakhon Ratchasima statt. Es war die 24. Auf...

Südostasienspiele 2015

Die 28. Südostasienspiele fanden nach 1973, 1983 und 1993 zum vierten Mal in Singapur statt. Vom 5. bis zum 16. Juni 2015 traten etwa 7.000 Athleten aus elf ...

Südostasienspiele 2017

Die 29. Südostasienspiele fanden nach 1965, 1971, 1977, 1989 und 2001 zum sechsten Mal in Kuala Lumpur, Malaysia, statt. Vom 19. bis zum 30. August 2017 trat...