• Südostasienspiele 2017

    Die 29. Südostasienspiele fanden nach 1965, 1971, 1977, 1989 und 2001 zum sechsten Mal in Kuala Lumpur, Malaysia, statt. Vom 19. bis zum 30. August 2017 trat...

  • Südostasienspiele 2015

    Die 28. Südostasienspiele fanden nach 1973, 1983 und 1993 zum vierten Mal in Singapur statt. Vom 5. bis zum 16. Juni 2015 traten etwa 7.000 Athleten aus elf ...

  • Südostasienspiele 2007

    Die Südostasienspiele 2007, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 2007 in Nakhon Ratchasima statt. Es war die 24. Auf...

  • Südostasienspiele 2005

    Bei den 23. SEA Games in Manila hatten die Spiele die größte Anzahl an sportlichen Ereignissen seit Bestehen der Spiele. Es wurden 36 Sportarten in 393 Veran...

  • Südostasienspiele 2003

    Die Südostasienspiele 2003, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 5. bis 13. Dezember 2003 in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt statt. Es war d...

  • Südostasienspiele 2001

    Die Südostasienspiele 2001, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. September 2001 in Kuala Lumpur statt. Es war die 21. Auflage...

  • Südostasienspiele 1995

    Die Südostasienspiele 1995, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 17. Dezember 1995 in Chiang Mai statt. Es war die 18. Auflage de...

  • Südostasienspiele 1991

    Die Südostasienspiele 1991, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 24. November bis zum 3. Dezember 1991 in Manila statt. Es war die 16. A...

  • Südostasienspiele 1989

    Die Südostasienspiele 1989, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 20. bis 31. August 1989 in Kuala Lumpur statt. Es war die 15. Auflage d...

  • Südostasienspiele 1985

    Die Südostasienspiele 1985, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. Dezember 1985 in Bangkok statt. Es war die 13. Auflage der S...

  • Südostasienspiele 1981

    Die Südostasienspiele 1981, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 1981 in Manila statt. Es war die 11. Auflage der Sp...

  • Südostasienspiele 1977

    Die Südostasienspiele 1977, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 19. bis 26. November 1977 in Kuala Lumpur statt. Es war die 9. Auflage ...

  • Südostasienspiele 1975

    Die Südostasienspiele 1975, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1975 in Bangkok statt. Es war die 8. Auf...

  • Südostasienspiele 1967

    Die Südostasienspiele 1967, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1967 in Bangkok statt. Es war die 4. Auf...

  • Südostasienspiele 1969

    Die Südostasienspiele 1969, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1969 in Rangoon statt. Es war die 5. Auf...

  • Südostasienspiele 1961

    Die Südostasienspiele 1961, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 16. Dezember 1961 in Rangoon statt. Es war die 2. Au...

  • Südostasienspiele 1997

    Die Südostasienspiele 1997, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 19. Oktober 1997 in Jakarta statt. Es war die 19. Auflage der S...

  • Südostasienspiele 2011

    Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich behinderte Sportler, die...

  • Südostasienspiele 1999

    Die Südostasienspiele 1999, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 7. bis 15. August 1999 in Bandar Seri Begawan statt. Es war die 20. Auf...

  • Südostasienspiele 2009

    Die 25. Südostasienspiele fanden in Vientiane vom 9. bis 18. Dezember 2009 statt. Es waren die ersten Südostasienspiele, die in Laos ausgetragen wurden. Die ...

  • Südostasienspiele 1993

    Die Südostasienspiele 1993, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 12. bis 20. Juni 1993 in Singapur statt. Es war die 17. Auflage der Spi...

  • Südostasienspiele 1983

    Die Südostasienspiele 1983, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 28. Mai bis zum 6. Juni 1983 in Singapur statt. Es war die 12. Auflage ...

  • Südostasienspiele 1973

    Die Südostasienspiele 1973, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 1. bis 8. September 1973 in Singapur statt. Es war die 7. Au...

Südostasienspiele 1987

Die Südostasienspiele 1987, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 20. September 1987 in Jakarta statt. Es war die 14. Auflage der Spiele. Es nahmen mehr als 1500 Athleten und Offizielle aus 8 Ländern in 26 Sportarten an den Spielen teil.

den Südostasienspielen 1987 in Jakarta in fünf Einzel - und zwei Mannschaftsdisziplinen ermittelt. Die Spiele fanden vom 9. bis zum 20. September 1987 statt
wurde in Southeast Asian Games Südostasienspiele geändert. Brunei wurde zwei Jahre später, bei den 10. Südostasienspielen aufgenommen, und Osttimor im
Badminton gehört seit dem Start 1959 zum Programm der Südostasienspiele Mit Indonesien und Malaysia treffen hier zwei der stärksten Nationen in dieser
Thailändern Tawatchai Masae und Keerati Sukprasart. 2005 Südostasienspiele Cross Country 2009 Südostasienspiele Cross Country Dadi Nurchanyadi in der Datenbank
Heimat populäre Fahrer für das indonesische Nationalteam an. 2007 Südostasienspiele Einerverfolgung 2010 eine Etappe Tour of East Java 2006 Wismilak
bis 1988. International gewann er 1985 zweimal Bronze bei den Südostasienspielen 1987 siegte er bei den German Open im Doppel mit Sakrapee Thongsari
Silber bei den Südostasienspielen 2006 siegte sie bei den Philippines Open. 2007 gab es noch einmal Silber bei den Südostasienspielen Bei den Olympischen
Vanessa Neo Yu Yan 19. Juni 1987 in Singapur ist eine singapurische Badmintonspielerin. Vanessa Neo gewann 2006 Bronze mit dem Damenteam aus Singapur
Shendy Puspa Irawati 20. Mai 1987 in Nganjuk ist eine indonesische Badmintonspielerin. Shendy Puspa Irawati gewann 2007 die Bahrain International und
Markis Kido sein Bruder. Bona Septano gewann 2009 Bronze bei den Südostasienspielen im Herrendoppel mit Mohammad Ahsan. Im gleichen Jahr siegten beide

7. September 1987 in Palembang ist ein indonesischer Badmintonspieler. Mohammad Ahsan gewann 2009 Bronze bei den Südostasienspielen im Herrendoppel
Manila und die Südostasienspiele 1985 in Bangkok. Bei den Asienmeisterschaften 1985 in Bangkok erreichte er die Silbermedaille. 1987 gewann er zudem
Los Angeles wurde er 43. Er gewann auSerdem vier Mal bei den Südostasienspielen Ab 1987 war Pandiangan als Trainer tätig. Bei den Olympischen Spielen
den Südostasienspielen auf. 1983 gewann sie Silber im Dameneinzel, 1985 Silber im Damendoppel und Gold im Dameneinzel. Bei der Asienmeisterschaft 1987 holte
Heimat Malaysia. 2007 wurde sie dort Damendoppeltitelträgerin. Bei den Südostasienspielen 2007 belegte sie den dritten Platz im Einzel, bei den Macau Open 2008
Champion 1988, 1989 Thomas Cup Finalist 1988, 1990, 1994 Männerteam Südostasienspiele Champion 1989, 1991 Männerteam Commonwealth Games Champion 1982
mit Verawaty Fajrin. Beide gewannen ein Jahr später die Indonesia Open. Bei den Südostasienspielen 1989 gewann das Paar noch einmal Silber. Biographie
Kong Open Champion 1989 Thomas Cup Finalist 1988, 1990 Männerteam Südostasienspiele Champion 1989, 1991 Männerteam Commonwealth Games Champion 1990
sein älterer Bruder James wurden schlieSlich in die Mannschaft der Südostasienspiele berufen. Im Sommer 2008 endete Younghusbands Vertrag mit Chelsea.
Vacharaporn Munkit Thai: ว ชราภรณ ม นก จ 2. Juli 1987 ist eine thailändische Badmintonspielerin. 2011 trat sie unter dem Namen Punyada Munkitchokecharoen

Daren Liew 6. August 1987 in Kuala Lumpur ist ein malaysischer Badmintonspieler. Daren Liew stand 2008 im Halbfinale beim Smiling Fish und im Viertelfinale
2, 10 m den achten Platz belegte. AnschlieSend belegte er bei den Südostasienspielen in Manila mit 2, 11 m Platz fünf. 2006 belegte er bei den
Phra Chao Luk Thoe Chao Fa Siriwanwari Narirat Ratchakanya 8. Januar 1987 in Bangkok als Mom Chao Busyanambejra Mahidol ist ein Mitglied der thailändischen
Treewadee Yongphan 3. März 1987 ist eine thailändische Sprinterin, die sich auf die 400 - Meter - Distanz spezialisiert hat und vor allem mit der thailändischen
Michelle Suat Li 19. Mai 1987 in Singapur ist eine Hochspringerin aus Singapur. Erste internationale Erfahrungen sammelte Michelle Suat Li bei den
27. Dezember 1987 ist ein burmesischer Badmintonspieler. Myo Min Tun nahm 2011 im Herreneinzel und im Team an den Südostasienspielen teil. Er verlor
FuSball gehört bei den Südostasienspielen bis 1975 Southeast Asian Peninsular Games zu den Sportarten, die seit 1959 bisher ständig im Programm der Spiele
Mannschaftsverfolgung auf der Bahn. Im nächsten Jahr gewann er bei den Südostasienspielen in Nakhon Ratchasima die Silbermedaille in der Einerverfolgung. Auf
letztgenannten Jahr holte sie Bronze mit Saralee Thungthongkam bei den Südostasienspielen Jaroensiri Somhasurthai in der Datenbank von Sports - Reference englisch
Weltmeisterschaft 1983 Bronze im Herrendoppel mit Christian Hadinata. Bei den Südostasienspielen des gleichen Jahres siegten beide im Doppel. Ebenfalls erfolgreich

Südostasienspiele 1973

Die Südostasienspiele 1973, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 1. bis 8. September 1973 in Singapur statt. Es war die 7. Au...

Südostasienspiele 1983

Die Südostasienspiele 1983, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 28. Mai bis zum 6. Juni 1983 in Singapur statt. Es war die 12. Auflage ...

Südostasienspiele 1993

Die Südostasienspiele 1993, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 12. bis 20. Juni 1993 in Singapur statt. Es war die 17. Auflage der Spi...

Südostasienspiele 2009

Die 25. Südostasienspiele fanden in Vientiane vom 9. bis 18. Dezember 2009 statt. Es waren die ersten Südostasienspiele, die in Laos ausgetragen wurden. Die ...

Südostasienspiele 1999

Die Südostasienspiele 1999, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 7. bis 15. August 1999 in Bandar Seri Begawan statt. Es war die 20. Auf...

Südostasienspiele 1979

Die Südostasienspiele 1979, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 21. bis 30. September 1979 in Jakarta statt. Es war die 10. Auflage der...

Südostasienspiele 2011

Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich behinderte Sportler, die...

Südostasienspiele 1997

Die Südostasienspiele 1997, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 19. Oktober 1997 in Jakarta statt. Es war die 19. Auflage der S...

Südostasienspiele 1961

Die Südostasienspiele 1961, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 11. bis 16. Dezember 1961 in Rangoon statt. Es war die 2. Au...

Südostasienspiele 1969

Die Südostasienspiele 1969, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1969 in Rangoon statt. Es war die 5. Auf...

Südostasienspiele 1965

Die Südostasienspiele 1965, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 14. bis 21. Dezember 1965 in Kuala Lumpur statt. Es war die ...

Südostasienspiele 1967

Die Südostasienspiele 1967, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1967 in Bangkok statt. Es war die 4. Auf...

Südostasienspiele 1971

Die Südostasienspiele 1971, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 13. Dezember 1971 in Kuala Lumpur statt. Es war die 6...

Südostasienspiele 1975

Die Südostasienspiele 1975, englisch als Southeast Asian Peninsular Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 16. Dezember 1975 in Bangkok statt. Es war die 8. Auf...

Südostasienspiele 1977

Die Südostasienspiele 1977, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 19. bis 26. November 1977 in Kuala Lumpur statt. Es war die 9. Auflage ...

Südostasienspiele 1981

Die Südostasienspiele 1981, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 1981 in Manila statt. Es war die 11. Auflage der Sp...

Südostasienspiele 1985

Die Südostasienspiele 1985, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. Dezember 1985 in Bangkok statt. Es war die 13. Auflage der S...

Südostasienspiele 1989

Die Südostasienspiele 1989, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 20. bis 31. August 1989 in Kuala Lumpur statt. Es war die 15. Auflage d...

Südostasienspiele 1991

Die Südostasienspiele 1991, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 24. November bis zum 3. Dezember 1991 in Manila statt. Es war die 16. A...

Südostasienspiele 1995

Die Südostasienspiele 1995, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 9. bis 17. Dezember 1995 in Chiang Mai statt. Es war die 18. Auflage de...

Südostasienspiele 2001

Die Südostasienspiele 2001, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 8. bis 17. September 2001 in Kuala Lumpur statt. Es war die 21. Auflage...

Südostasienspiele 2003

Die Südostasienspiele 2003, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 5. bis 13. Dezember 2003 in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt statt. Es war d...

Südostasienspiele 2005

Bei den 23. SEA Games in Manila hatten die Spiele die größte Anzahl an sportlichen Ereignissen seit Bestehen der Spiele. Es wurden 36 Sportarten in 393 Veran...

Südostasienspiele 2007

Die Südostasienspiele 2007, englisch als Southeast Asian Games bezeichnet, fanden vom 6. bis 15. Dezember 2007 in Nakhon Ratchasima statt. Es war die 24. Auf...

Südostasienspiele 2015

Die 28. Südostasienspiele fanden nach 1973, 1983 und 1993 zum vierten Mal in Singapur statt. Vom 5. bis zum 16. Juni 2015 traten etwa 7.000 Athleten aus elf ...

Südostasienspiele 2017

Die 29. Südostasienspiele fanden nach 1965, 1971, 1977, 1989 und 2001 zum sechsten Mal in Kuala Lumpur, Malaysia, statt. Vom 19. bis zum 30. August 2017 trat...