ⓘ Blütenstandsstiel. Der Blütenstandsstiel ist bei Blütenpflanzen derjenige Abschnitt einer Sprossachse, der unterhalb des Blütenstandes liegt und diesen trägt. D ..

                                     

ⓘ Blütenstandsstiel

Der Blütenstandsstiel ist bei Blütenpflanzen derjenige Abschnitt einer Sprossachse, der unterhalb des Blütenstandes liegt und diesen trägt. Die Hauptachse im Blütenstand selbst ist die Blütenstandsachse.

Bei Rosettenpflanzen wird der Blütenstandsstiel, der zwischen der Rosette und dem Blütenstand liegt und blattlos oder nur mit Schuppenblättern besetzt ist, Blütenschaft genannt.

                                     
  • Blütenstände stehen zwischen den Blättern, der Blütenstandsstiel ist sehr kurz. Vorblatt und Hochblatt am Blütenstandsstiel umhüllen im Knospenstadium den Blütenstand
  • das meist in den Blattscheiden verborgen bleibt. Das Hochblatt am Blütenstandsstiel ist meist sehr viel gröSer, häufig dick und holzig Spatha Die
  • verzweigt. Der Blütenstandsstiel ist gut ausgebildet. Das Vorblatt ist kurz, ausdauernd, röhrig und zweikielig. Am Blütenstandsstiel gibt es mehrere
  • annähernd waagrecht. Der Blütenstandsstiel ist 4 bis 8, 5 cm lang, das Vorblatt bis einen Meter. Das Hochblatt am Blütenstandsstiel ist 61 bis 65 selten
  • Zentimeter lange, etwa 1, 3 Zentimeter durchmessende Kätzchen. Der Blütenstandsstiel ist 1 bis 2, 5 Zentimeter lang und blattlos. Die Blütenstandsachse
  • zweiteilig. Es setzt über der Basis des Blütenstandsstiels an. Die ein oder zwei Hochblätter am Blütenstandsstiel sind im Querschnitt kreisrund, wesentlich
  • unterschiedlich. Die männlichen Blütenstände besitzen einen kurzen, schmalen Blütenstandsstiel Sie sind häufig unverzweigt und enden in einer einzelnen Rachilla
  • Vorblatt ist lederig, doppelt gespalten, rund 45 8 cm groS. Der Blütenstandsstiel ist rund 40 cm lang. Die Seitenachsen sind bis 10 cm lang. Die männlichen
  • Ablagerungen verdeckt. Sie sind aufrecht, gedrungen und ährenförmig. Der Blütenstandsstiel ist sehr kurz, im Querschnitt elliptisch und dicht behaart. Das Vorblatt
  • einen etwa 5 Millimeter langen, bei Fruchtreife 1 Zentimeter langen Blütenstandsstiel mit manchmal nur einem meist zwei oder drei kleinen Blättern, die
                                     
  • grünen, drehrunden Blütenstandsstiel stehen. Der grüne, drehrunde Blütenstiel ist 7 bis 16 mm lang, immer länger als der Blütenstandsstiel an dem er steht
  • Tragblätter am Blütenstandsstiel sind rund 94, 8 80 bis 105 cm lang und setzen rund 2, 4 1, 5 4, 5 cm über dem Vorblatt an. Der Blütenstandsstiel ist im Schnitt
  • sie aufrecht, zur Fruchtreife sind sie gebogen oder hängend. Der Blütenstandsstiel ist lang. Das Vorblatt ist kurz, röhrig, den Stiel als Scheide umfassend
  • die Blätter, männliche und weibliche Blütenstände sind ähnlich. Der Blütenstandsstiel ist im Querschnitt rundlich. Das Vorblatt ist kurz, zweikielig und
  • sind länger als die Blätter. Sie sind bis zu vierfach verzweigt. Der Blütenstandsstiel ist schlank, lange, im Querschnitt elliptisch, und meist aufrecht
  • sind einfach verzweigt. Die Blütenstände sind proterandrisch. Der Blütenstandsstiel ist sehr lang und etwa halb so lang wie oder länger als die Blätter
  • er horizontal. Der Blütenstandsstiel ist 6 bis 10 cm lang. Das Vorblatt ist 45 bis 65 cm lang, das Hochblatt am Blütenstandsstiel ist 60 bis 68 cm lang
  • Caryota zebrina oder sie sind ährig Caryota monostachya Der Blütenstandsstiel ist im Querschnitt kreisrund, und dicht mit Schuppen besetzt. Das
  • als die Blätter, aufrecht oder gebogen und vierfach verzweigt. Der Blütenstandsstiel ist schlank und kurz bis mittellang. Das Vorblatt ist zweikielig
  • Blütenstandsstiel und seine Seitenäste beim Wachstum strecken. Zu diesem Zeitpunkt sind die Blüten erst teilweise entwickelt. Der Blütenstandsstiel ist
  • Blütenstände sind 2, 5 bis 3 selten bis 4 Zentimeter lange Kätzchen. Der Blütenstandsstiel ist kurz und trägt ein oder zwei beschuppte, kleine Blätter. Die Tragblätter

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →