ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 146

Objekt des kulturellen Erbes Russlands

Objekte des kulturellen Erbes oder historische und kulturelle Denkmäler der Völker der Russischen Föderation народов Российской Федерации) sind Denkmäler, Stätten oder Gegenstande, die aufgrund ihres kulturellen, historischen, künstlerischen oder ...

Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der Kirche

Die Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der Kirche wurde 1988 von Papst Johannes Paul II. durch die Apostolische Konstitution Pastor Bonus errichtet. Ursprünglich lautete ihr Name Päpstliche Kommission zur Erhaltung des kirchlichen Patrimon ...

Traditionsmarke

Prinzipiell gilt in wirtschaftlichen Belangen Tradition als Qualitätsmerkmal und wird im Marketing vielfach und betont verwendet. Von Tradition spricht man üblicherweise, wenn die Lebensdauer der Marke deutlich über die üblichen Produktzyklen hin ...

UNESCO-Übereinkommen über MaSnahmen zum Verbot und zur Verhütung der unzulässigen Einfuhr, Ausfuhr und Übereignung von Kulturgut

Das Übereinkommen über Maßnahmen zum Verbot und zur Verhütung der unzulässigen Einfuhr, Ausfuhr und Übereignung von Kulturgut wurde am 14. November 1970 auf der 16. Tagung der UNESCO-Generalkonferenz in Paris verabschiedet. Es war der erste fried ...

Herrscherbild

Herrscherbilder repräsentieren eine Einzelperson, die an der Spitze eines Staatswesens steht. Sie definieren die Person des Herrschers als Amtsträger, als Träger eines göttlichen Auftrags, und sie können auf die Bestätigung eines Herrschaftsanspr ...

Römische Kaiserporträts

Als römische Kaiserporträts werden Bildnisse der Kaiser des Römischen Reichs bezeichnet. Sie waren vielfach künstlerische Meisterwerke, wurden jedoch selten aus rein künstlerischen Gründen erschaffen, sondern als wichtiges Mittel kaiserlicher Sel ...

Bildnis eines Feldherrn (Tizian)

Tizians Gemälde entstand um 1550 im Cinquecento. Das lebensgroße Bildnis zeigt vermutlich Giovanni Frances Acquavita, Herzog von Atri. Die imposante Erscheinung des Dargestellten legt Vermutungen nahe, dass es sich um einen bedeutenden Feldherren ...

Diptychon des Federico da Montefeltro mit seiner Gattin Battista Sforza

Piero della Francescas Doppelbildnis des Herzogspaares von Urbino zählt zu den berühmtesten Porträts der abendländischen Kunstgeschichte überhaupt. Dargestellt werden Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino und seine Frau Battista Sforza.

Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz und seiner Gemahlin Anna Maria Luisa de’ Medici

Das Doppelbildnis des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz und seiner Gemahlin Anna Maria Luisa de’ Medici ist ein Doppelporträt des Düsseldorfer Hofmalers Jan Frans van Douven aus dem Jahr 1708. Es zeigt den Kurfürsten Johann Wilhelm von der ...

Die ErschieSung Kaiser Maximilians von Mexiko

Die Erschießung des Kaisers Maximilian ist ein 1868/69 gemaltes Bild von Édouard Manet. Das Gemälde, die letzte von vier Fassungen, befindet sich in der Kunsthalle Mannheim. Dem Bild liegt das historische Geschehen der am 19. Juni 1867 erfolgten ...

Erzherzoginnenportraits (Renaissancegemälde)

Als Erzherzoginnenportraits wird manchmal eine Serie von Gemälden benannt, die ein italienischer Renaissancekünstler um 1563 am Wiener Hof malte. Die Brustbilder porträtieren habsburgische Erzherzoginnen. Sie zeigen im Kindesalter die Töchter des ...

Die Familie Karls IV.

Der König und seine Familie waren zu dem Zeitpunkt, als das Bild gemalt wurde um 1800, wenig länger als ein Jahrzehnt an der Macht. Als Goya die Königsfamilie malte, war er 54 Jahre alt und beinahe taub. Kunsthistorisch ist das Gemälde in Zusamme ...

Familienbild des Grafen Johann II. von Rietberg

Das Familienbild des Grafen Johann II. von Rietberg ist das wohl bekannteste Bild des Malers Hermann tom Ring. Es ist im Besitz des LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster und wurde im 19. Jahrhundert in vier Teile zerschnitten und aus drei wi ...

Friedrich Wilhelm IV. in seinem Arbeitszimmer

Das Ölgemälde Friedrich Wilhelm IV. in seinem Arbeitszimmer ist ein Herrscherporträt aus der Hand des preußischen Hofmalers und Porträtisten Franz Krüger. Es veranschaulicht das monarchische Selbstverständnis des preußischen Königs Friedrich Wilh ...

Die Herzogin von Alba (Goya)

La Duquesa de Alba ist der Titel zweier Gemälde, die Francisco de Goya 1795 und 1797 von der 13. Herzogin von Alba Maria del Pilar Teresa Cayetana de Silva y Álvarez de Toledo malte. Das Bild von 1795 zeigt die Herzogin in einem weißen Kleid, im ...

Kaiser Karl V. nach der Schlacht bei Mühlberg

Das Gemälde Kaiser Karl V. nach der Schlacht bei Mühlberg ist ein 1548 entstandenes Gemälde von Tizian. Das Reiterporträt wurde mit Ölfarbe auf Leinwand gemalt und befindet sich heute im Museo del Prado in Madrid.

Königin Olga von Württemberg (Winterhalter)

Winterhalter porträtierte Königin Olga, die Landesherrin Württembergs, mehrfach. Unter anderem schuf er zwei jeweils etwa 1.50 Meter hohe Gemälde, die Olga und ihren Ehemann Karl I. zeigten. Das Bildnis der Königin hing ursprünglich in einem Kath ...

Porträt der Königin Elisabeth II.

Porträt der Königin Elisabeth II., auch HM Queen Elizabeth II., ist ein Bild des britischen Malers Lucian Freud, das er 2001 gemalt hat. Dargestellt ist die englische Königin Elisabeth II. im Alter von 75 Jahren.

Porträt des Kaisers Maximilian und seiner Familie

Das Gemälde Porträt des Kaisers Maximilian und seiner Familie wurde von dem oberschwäbischen Meister Bernhard Strigel nach dem 24. März 1516 gemalt und ist das einzige signierte Bild von ihm. Es wird im Wiener Kunsthistorischen Museum gezeigt.

Porträt Heinrichs VIII.

Das Porträt Heinrichs VIII. nach Hans Holbein ist eines der berühmtesten Bilder eines britischen Monarchen und das bekannteste Porträt Heinrichs VIII. Das originale Wandbild zeigte außer dem König auch seine Frau Jane Seymour und seine Eltern. Di ...

The Spear (Gemälde)

The Spear ist ein Gemälde des südafrikanischen Künstlers Brett Murray. Das lebensgroße Acryl-Gemälde in den Farben rot, schwarz und gelb zeigt den südafrikanischen Politiker und Präsidenten Jacob Zuma mit offener Hose und frei sichtbaren Genitali ...

Hexendenkmal (Ahrbrück)

Das Hexendenkmal ist ein Mahnmal für die Hexenverfolgungen in der Gemarkung von Ahrbrück. Am 31. Januar 2008 bildeten 15 Bürger eine Initiativgruppe zur Errichtung eines Denkmals in Erinnerung an die Hexenverfolgung. Anstoß gaben Recherchen zur e ...

Alte Burg Penzlin

Um 1220 erfolgte die deutsche Besiedlung der Gegend um das heutige Penzlin und vermutlich der Bau der Burg, die in der Folge die Zweitresidenz der Fürsten Werle wurde. Ab 1501 war die Burg Stammsitz der Familie von Maltzahn. Der Einbau der Hexenk ...

Altes Gefängnis (Freising)

Das Gefängnis in Freising war ursprünglich im Erdgeschoss des alten Rathauses untergebracht. 1663 wurde das "Oswald-Huberische Haus" an der Moosach mit der eingefallenen "Domstifts-Kaplaney" durch das Hochstift Freising angekauft und darauf eine ...

Angélique (Film)

Angélique ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Bernard Borderie aus dem Jahr 1964 nach dem ersten Roman einer mehrbändigen Reihe über die junge Adelige der französischen Schriftstellerin Anne Golon. Der Film war der erste in einer Reihe ...

Anna Göldin – Letzte Hexe

Anna Göldin – Letzte Hexe ist ein Spielfilm der Regisseurin Gertrud Pinkus über Anna Göldi aus dem Jahr 1991. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Eveline Hasler. Mit über 175.000 Kino-Eintritten in der Schweiz gehört er zu den erfolgreichs ...

Henkerhaus (Bernau bei Berlin)

Das Henkerhaus ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus im Zentrum von Bernau bei Berlin. Es wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Fachwerkhaus in Ständerbauweise errichtet. Beim Umbau des Gebäudes im 19. Jahrhundert erhielt es seine noc ...

Das blaue Licht

Das blaue Licht ist ein Märchen. Es steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 116. Ein tapferer Soldat ist die Hauptfigur dieses Märchens. Hans Christian Andersen hat eine andere Variante der Geschichte in Das Feuerzeug erzä ...

Blutsschwestern – jung, magisch, tödlich

Die Medizinstudentin Milla soll für ihre Dozentin Frau Schwarz ein Referat zum Thema Heilkunde recherchieren. Eigentlich hält Milla nicht viel von übernatürlichem Hokuspokus. Dies ändert sich auch nicht, als sie mit ihren Freundinnen Alexandra, J ...

Brockenhexe

Brockenhexen sind fiktive Gestalten des Volksglaubens, die durch ihre angeblichen Versammlungen auf dem Brocken, vor allem zum Hexensabbat zur Walpurgisnacht, mit diesem in Verbindung stehen. Die Sagen über Hexentreffen, die an Blocksberg genannt ...

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen fliehen vor der bösen Stiefmutter und schlafen im Wald in einem Baum. Am nächsten Tag hat Brüderchen Durst, doch die Stiefmutter hat die Quellen verhext. Eine sagt, "wer aus mir trinkt, wird ein Tiger", die zweite "ei ...

Draculas Hexenjagd

Draculas Hexenjagd ist ein Vampir-Horrorfilm der britischen Film-Produktion Hammer aus dem Jahr 1971, lose basierend auf Motiven von Joseph Sheridan Le Fanus Vampir-Novelle Carmilla. Regie führte John Hough, die Hauptrollen spielten Peter Cushing ...

Fastnachtshexe

Der Ursprung der Fastnachtshexe ist bisher nicht zureichend geklärt. Vorläufer der heutigen Hexenfiguren sind schon aus dem Mittelalter überliefert: Männer in Frauenkleidern, die nach dem Motto Verkehrte Welt kostümiert waren. Die älteste erhalte ...

Feuer und Stein

Feuer und Stein, erster Band der achtbändigen Highland-Saga, ist ein Roman von Diana Gabaldon, der 1991 unter dem englischen Titel Outlander in New York erschien. Die Engländerin Claire, mit einem englischen Professor verheiratet, macht im Jahr 1 ...

Das Feuerzeug

Ein Soldat kehrt nach getaner Kriegsarbeit in die Heimat zurück. Auf dem Weg trifft er eine alte Hexe, die ihm Geld anbietet, wenn er ihr ein Feuerzeug beschafft, das ihre Großmutter in einem hohlen Baum verloren habe. Sie will ihn an einem Stric ...

GroSes Bollwerk und Hexenturm (Büdingen)

Das Große Bollwerk ist das stärkste mittelalterliche Turmbauwerk der Stadt Büdingen in Hessen. Es befindet sich an der Nordwestecke der Wehrbefestigung. Der Hexenturm ist mit dem großen Bollwerk durch Kasematten verbunden.

Annelie Grund

Annelie Grund ist eine deutsche Künstlerin, Glaskünstlerin, Malerin und Musikerin. Sie wohnt in Wandlitz und ist verheiratet mit dem Architekten Manfred Thon.

Hagazussa – Der Hexenfluch

Hagazussa – Der Hexenfluch, auch Hagazussa – A Heathen’s Curse, ist ein deutsch-österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 2017 des österreichischen Regisseurs und Drehbuchautors Lukas Feigelfeld. Die Premiere erfolgte im September 2017 am Fantastic ...

Hänsel und Gretel (1954, Genschow)

Hänsel und Gretel ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 1954. Er basiert auf dem Grimmschen Märchen Hänsel und Gretel. Im selben Jahr entstanden zwei weitere Adaptionen des Märchens: Hänsel und Gretel Deutschland: Regie: Walter Janssen und H ...

Hänsel und Gretel (1954, Janssen)

Hänsel und Gretel ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 1954 unter der Regie von Walter Janssen. Er basiert auf dem Grimm’schen Märchen Hänsel und Gretel. Das Geschwisterpaar wird von Jürgen Micksch und Maren-Inken Bielenberg verkörpert. Im ...

Hänsel und Gretel (2006)

Hänsel und Gretel ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2006. Der Film basiert auf dem Grimmschen Märchen Hänsel und Gretel und wurde für die ZDF-Reihe Märchenperlen von Kinderfilm produziert.

Hänsel und Gretel (2012)

Hänsel und Gretel ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2012. Er beruht auf dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm und wurde vom Rundfunk Berlin-Brandenburg in Koproduktion mit dem Saarländischen Rundfunk für die ARD-Reihe Sechs auf eine ...

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Hänsel und Gretel: Hexenjäger ist ein amerikanisch-deutscher Fantasyfilm mit Horror- und Action-Elementen des Regisseurs Tommy Wirkola aus dem Jahr 2013. Der Film mit Jeremy Renner und Gemma Arterton in den Hauptrollen wurde von Paramount Picture ...

Die Harmonie der Welt

Die Harmonie der Welt ist eine Oper in fünf Akten von Paul Hindemith, der auch das Libretto dichtete. Das Werk erlebte seine Uraufführung am 11. August 1957 im Prinzregententheater in München. Am Pult stand der Komponist. Hindemith schrieb neben ...

Die Hexe des Grafen Dracula

Die Hexe des Grafen Dracula ist ein britischer Horrorfilm aus dem Jahre 1968, der von Lewis M. Heyward produziert wurde und unter der Regie von Vernon Sewell entstand. Der Film ist eine Produktion der britischen Filmproduktionsgesellschaft Tigon ...

Die Hexe von Ahnsbeck

Die Hexe von Ahnsbeck ist der letzte Roman des deutschen Autors Heinrich Hüner. Der Roman wurde 1944/45 geschrieben, jedoch erst nach dem Tod von Heinrich Hüner veröffentlicht.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →